Hagenmüller-Vorlesung -  "Was macht eine Physikerin im Dschungel?"
 
Am Freitag, dem 21.4.2017, beantwortete Dr Ille Gebeshuber die Frage "Was macht eine Physikerin im Dschungel?".
In einem mitreißenden Vortrag berichtete sie von ihrem Forschungsauftrag in Malaysia auf den Spuren der Biomimetik (Bionik) des Regenwaldes.
Er handelte von großen Schmetterlingen, die je nach Betrachtungswinkel in unterschiedlichen Farben schillern, von kurzsichtigen Orang Utan-Damen,
aber auch von Blutegeln, die nur alle sechs Monate Nahrung aufnehmen müssen, dann aber ordentlich, sowie von Blumen, die schrecklich riechen, aber wunderbar schmecken.
 
  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
Service
Bibliotheksverzeichnis
 
Buchrezensionen