„Jesus, das Licht der Welt. Jesus, mein Licht!“

Unter diesem Motto feierten wir am Freitag der Osteroktav wie üblich in der Don-Bosco-Kirche Ostergottesdienst. Zu Beginn der Feier entzündete der Herr Direktor die Osterkerze, welche von Zweitklässlern angefertigt worden war, und im Laufe des Gottesdiensts wurde diese von allen reichlich mit Blumen geschmückt. Dies geschah zum Ausdruck für unser Lob und Preisen, sowie den Dank, dass Christus von den Toten auferstanden ist und lebt. Dass er auch uns Leben, Freude und Licht schenkt – und einige andere ihrer Gedanken brachten Schülerinnen und Schüler zu diesem Anlass vor.

Die ganze Eucharistiefeier gestaltete sich wahrlich österlich, unterstützt von einigen Mitgliedern der Schulband (Black Ink) gemeinsam mit den Musiklehrern und Orgelbegleitung (Prof. Rubisch) und natürlich allen Mitfeiernden.

(Mag. Veronika Loidolt)

  • 15
  • 35
  • 42
  • Ostergottesdienst2017
Service
Bibliotheksverzeichnis
 
Buchrezensionen