Teilnahme des GRG3-Chores beim Wiener Jugendsingen

Der Schulchor des GRG3 Hagenmüllergasse hat heuer unter dem Namen „Kragenfüller“ erstmals beim Wiener Jugendsingen mitgemacht. Nach vielen Wochen des Probens ging es am Montag, 3.4. um 8 Uhr ins Muth, das Konzerthaus der Wiener Sängerknaben, wo der Wettbewerb bereits in vollem Gange war. Mit dem zweistimmigen Pflichtstück „Now is the month of maying“ hat der Chor, bestehend aus 24 begeisterten Sängerinnen und Sängern, bravourös begonnen. Daran schloss der Jodler „Hätt i di“, den sie mit einer egg-shaker-Choreografie umrahmten. Beim Stück „Shake it off“, begleitet von Bodypercussion, Klavier (Prof.Martinsich) und Cajon (Sebastian Fabian), konnten sie ihrem Enthusiasmus schließlich freien Lauf lassen. 

Belohnt wurde der Chor mit einem kräftigen Applaus und einem egg-shaker für jede/n Einzelne/n. Der stolze Chorleiter, Prof. Michl freut sich schon auf den nächsten Auftritt beim Sommerkonzert am 21.Juni.

 

 

Wir freuen uns über viele likes!! 

Service
Neu in der Schulbibliothek
Bibliotheksverzeichnis
 
Buchrezensionen