Der Bauer als Millionär - eine Aufführung der Theatergruppe des GRG3

Festsaal des GRG 3 – 23. und 24. April 2013: An zwei fulminanten Abenden bewiesen die Schülerinnen und Schüler der Bühnenspielgruppe sehr augenscheinlich ihre großen organisatorischen wie auch künstlerischen Fähigkeiten bei der Aufführung von Ferdinand Raimunds „Der Bauer als Millionär“. – Die große Eigenständigkeit beim In-Szene-Setzen dieses Zaubermärchens wie auch die brillanten schauspielerischen Leistungen erinnern u.a. daran, wie gut das Fundament hält, das Kollegin Ursula Patzer in mehr als einem Jahrzehnt Bühnenspielleitung gelegt hat.

Unter der Regie von Lisa Maurer – einer ehemaligen Schülerin – und Ina Bozic - Schülerin in der 7b - wagten die am Theaterspielen begeisterten Schülerinnen und Schüler unserer Schule das Experiment einer eigenen Inszenierung. – Theater in Höchstform!

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38