Islamausstellung auf der Schallaburg

Am 3. Oktober 2017 unternahmen alle 6. Klassen einen Ausflug auf die Schallaburg – ein gemeinsames Projekt aller SchülerInnen, die den Ethik- und Religionsunterricht besuchen. Dort befand sich eine Ausstellung über den Islam in Österreich. In drei Gruppen aufgeteilt wurden wir von den Guides durch diese geführt. Viele interessante Themen brachten sie uns näher und erklärten uns wie etwa: Was bedeutet überhaupt Islam? Welche Strömungen gibt es? Wie beten die Musliminnen und Muslime? Welche Rolle spielt der Islam in der Geschichte unseres Landes? Wie kleiden sich die Muslime?

Es gab auch die Möglichkeit, einen kleinen Gebetsraum zu betreten. Jedoch musste man sich die Schuhe ausziehen –  im Islam ist das ein Muss! Besonders interessant zu sehen war auch ein Countdown, der die Tage bis zum nächsten Ramadan anzeigte.

Für alle war der Tag sehr interessant und lehrreich!

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen unseren Ethik- und ReligionslehrInnen, die uns diesen Tag ermöglichten.

Emelie Wannenmacher 6C, SchülerInnen der 6B und 6C

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7