e-Learning wird am GRG 3 groß geschrieben. Für die Entwicklung und die Umsetzung von digitalen Lernszenarien (Arbeiten mit Moodle und vielen anderen Web 2.0 Anwendungen, Unterricht mit Tablets, Smartphones und in Laptopklassen) erhielten wir die Auszeichnung eeducation-Expert-Schule.

Neben den IKT-Stunden, in denen die Schüler/innen integrativ in allen Gegenständen die Nutzung des Computers lernen, sind wir auch Testcenter für den europäischen Computerführerschein (ECDL).


Das Smartphone: Spielzeug oder Werkzeug?

In einem gemeinsamen Projekt mit dem GRG 3, Kundmanngasse, haben wir uns in diesem Schuljahr wieder mit der Frage nach dem Handy in der Schule beschäftigt. Ziel des Projekts war es, die sinnvolle Nutzung des Handys für den Unterricht zu erproben und gleichzeitig nach Möglichkeiten zu suchen, in welcher Art und Weise man die Verwendung des Handys in der Schule einschränken kann und muss. Dazu haben wir in den Klassen 3B und 4B jeweils eine handyfreie Woche und eine Handy-Schwerpunkt Woche durchgeführt. Ergebnisse, eine Sammlung von praxiserprobten Beispielen für den Smartphone-gestützten Unterricht und mögliche Impulse zur Frage nach dem Handy in der Hausordnung kann man in dieser Dokumentation nachlesen.